Nachfolger da: Nintendo stellt den DSi vor!

Wie gestern bereits angekündigt, ist heute in Japan der Hammer gefallen und Nintendo hat den Nachfolger des DS Lite vorgestellt. Wie bereits vermutet, hat das Teil größere Displays, die Möglichkeit Musik widerzugeben, einen SD-Karten-Slot (der Slot für GBA-Spiele fällt weg) und ein umgehend nach Release folgendes Downloadportal.

Der Akku des Gerätes soll in 2,5 Stunden (statt 3 beim DS Lite) geladen sein, aber in der höchsten Helligkeitsstufe nur noch 4 Stunden (statt 8 beim DS Lite) halten.
Es wird eine (niedrigere) Helligkeitsstufe zum Einstellen geben, dann soll der Akku sechs bis acht Stunden schaffen.

Release in Europa im Frühjahr 2009 (Februar).

Meine größte Bitte an Nintendo: gebt diesem Ding WPA/WPA2-Verschlüsselung fürs W-LAN und ich verkaufe meinen DS Lite sofort und nehme den Neuen, versprochen!

Ein Klick auf das Foto links bringt eine größere Ansicht.

Weitere Links zum Thema (UPDATE):
http://www.golem.de/0810/62734.html
http://www.dsfanboy.com/2008/10/02/ (Release in den USA steht in den Sternen)
http://www.dsfanboy.com/2008/10/02/ds-daily-sad-to-see-the-gba-slot-go/
http://www.dsfanboy.com/2008/10/02/nintendo-announces-nintendo-dsi/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.